Anwendung

Ammoniakherstellung

bei der Herstellung von Ammoniak

Stickstoff 4.8, flüssig, tiefkalt

Stickstoff 4.8

flüssig, tiefkalt
Reinheit 99,998 Vol.-%
Bezeichnung Stickstoff 4.8

Nebenbestandteile

Sauerstoff 5 Vol.-ppm
Kohlenwasserstoffe 1 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Lieferformen Für ortsfeste und mobile Tankanlagen sowie Kryobehälter

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss anlagenspezifisch
Schulterfarbe
 

Stickstoff 5.0, flüssig, tiefkalt

Stickstoff 5.0

flüssig, tiefkalt
Reinheit 99,999 Vol.-%
Bezeichnung Stickstoff 5.0

Nebenbestandteile

Sauerstoff 3 Vol.-ppm
Kohlenwasserstoffe 1 Vol.-ppm
Feuchte 5 Vol.-ppm
Lieferformen Für ortsfeste und mobile Tankanlagen

Eigenschaften erstickend
Ventilanschluss anlagenspezifisch
Schulterfarbe keine, vorschriftsmäßige Transportkennzeichnung nach ADR
 

Wasserstoff 3.0, gasförmig, verdichtet im Trailer

Wasserstoff 3.0

gasförmig, verdichtet im Trailer
Reinheit 99,9 Vol.-%
Bezeichnung Wasserstoff 3.0

Nebenbestandteile

Sauerstoff 10 Vol.-ppm
Stickstoff 500 Vol.-ppm
Kohlenmonoxid + Kohlendioxid 2 Vol.-ppm
Kohlenwasserstoffe 3 Vol.-ppm
Feuchte 50 Vol.-ppm
Lieferformen Für ortsfeste Tankanlagen

Falls nicht anders vermerkt, bezieht sich der Fülldruck auf 288,15 K (15°C) und der Inhalt auf 288,15 K (15°C) und 1,013 bar.

Eigenschaften hochentzündlich
Ventilanschluss anlagenspezifisch
Schulterfarbe keine, vorschriftsmäßige Transportkennzeichnung nach ADR